Freitag, 10. Januar 2014

Bambiparty

Hallo meine Lieben

Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gestartet...! Bei uns läuft es wie immer rund. Wir haben über die Festtage Weihnachten, Geburtstag und Hochzeit gefeiert und auch im Januar ist viel los. Ich denke das ist einfach so und trotzdem würde ich es gerne etwas ruhiger nehmen... Mal sehen, ob sich da eine Lösung findet... Wenn ihr die nachfolgenden Zeilen lest, habt ihr schnell eine Vorstellung, warum ich immer so viel zu tun habe. Es würde sich wohl ändern lassen, aber wäre ich dann zufriedener? Ich weiss es wirklich nicht.





Heute möchte ich euch gerne die Geburtstagstorte vom kleinen Fräulein zeigen. Sie ist seit neustem fünf Jahre alt und hat sich eine Bambiparty gewünscht. Ich habe also neben Cakepops und Cupcakes einen kleinen Schokoladenkuchen gebacken, diesen mit weissem Schokolademousse ohne Eier gefüllt und überzogen und mit Bambis und Tannen aus Spitzbubenteig verziert. Das Fräulein und die Gäste waren begeistert. Das hat mich natürlich ausserordentlich gefreut und ich finde, es war die Mühe wert!

Herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende Karin

Kommentare:

  1. eine wundervolle Torte ... da wär ich auch gerne nochmals kleines Fröilein:-)!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! Unser Sohnemann wird dieses Jahr auch fünf. Das Thema wird wohl wieder Baumaschinen oder sonst etwas Fahrbares sein! :-))))
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  3. Das kann ich nur bestätigen. Mein kleines Girl war auch an der Bambi-Party und sie schwärmte von den Cake-Pops - und überhaupt von der ganzen Party.

    AntwortenLöschen