Montag, 7. Mai 2012

Frühlingshafter Taschenbaumler


Bei uns kehrt die Normalität ein und ich finde endlich Zeit euch meinen Taschenbaumler zu zeigen. Inspiriert hat mich das Buch "Poesie der kleinen Dinge" von Ute Menze.



Mit einem Karabinerhaken kann man den Taschenbaumler an eine Tasche oder auch einen Schlüssel hängen. Die Anleitungen für die kleinen dunkelroten Bommel und die grosse rosa Blüte habe ich aus dem Buch "Poesie der kleinen Dinge". Die roten Rosen und die kleinen grünen Blümchen sind im Buch "100 bezaubernde Häkel-Minis" zu finden. Ich habe bei allen Kleinigkeiten mit dem Endfaden eine Luftmaschenkette gehäkelt und alle Teile mit den Endfäden der Luftmaschenketten an den Karabinerhaken geknotet. Die rosa Blüte habe ich über dem Knoten festgenäht.

Das wunderbare Blumenkistchen ist ein Geschenk von meinem lieben Mann.

Alles Liebe und allen einen schönen Tag wünscht euch Kabueki




Kommentare:

  1. ...huch wie hübsch...und damit meine ich Taschenbaumler und das Blumenkistchen vom Mann...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  2. Primafein geworden. Ich schliesse mich den Wörteleins von PUNKt an. Beides sehr sehr hübsch.

    Einen prächtigen Abend wünscht
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen