Freitag, 27. September 2013

Mein Creativa - Tag 1

Als erstes möchte ich meine neuen Leserinnen herzlich begrüssen! Ich freue mich dass ihr euch bei mir eingetragen habt!

Wie ihr schon wisst, habe ich heute mit dem kleinen Fräulein, einer kleinen Freundin und ihrem Mami den ersten Ausflug an die Creativa Zürich gemacht. Obwohl ich selbst genügend kreative Ideen habe geniesse ich die Messe immer sehr. Ich treffe dort Leute von denen ich sonst nur lese und geniesse das grosse Angebot an Material. Ganz besonders liebe ich es die schön angeordneten Sachen in allen Farben zu bewundern.

Heute haben wir einige Kinderworkshops besucht. Ich danke allen Standbesitzern für die freundliche Erlaubnis, dass ich diese Bilder hier zeigen darf.

Den ersten Workshop haben die Mädchen am Stand B20 beim Atelier Silberecke besucht.


Dort haben sie Girlanden aus Naturmaterlialien gebastelt. Da wir nicht von Anfang an aufgepasst haben, sind unsere Girlanden zwar wunderschön aber auch ziemlich teuer geworden. Die Naturmaterialien werden einzeln berechnet. Bei der schönen Auswahl haben die Mädchen natürlich zugeschlagen. Es hat ihnen aber grossen Spass gemacht und die Ergebnisse lassen sich sehen.


Als zweites Haben wir beim Stand der Migros eine Kerze verziert. Ich habe das kleine Fräulein so weit wie möglich machen lassen und das ging wirklich gut. Sie hat eine viereckige Weihnachtskerze gemacht. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit und wir sind auch hier mit dem Resultat zufrieden. Leider ist das Bild komischerweise verkehrt. Vielleicht hat mir jemand von euch einen Tip, wie man ein Bild bei Blogger kehren kann...

 Nach einer kleinen Stärkung beschäftigten wir uns mit Wikki Stix. Das sind Bastelfäden aus Acryl-Handarbeitsgarn die mit Wachs ummantelt sind. Diese Fäden kann man formen wie man will und wenn es nicht gefällt einfach wieder auseinandernehmen und etwas neues daraus machen. Der Workshop hat 5.- gekostet, was ich sehr günstig fand. Die beiden Fräuleins hatten grossen Spass an dem vielseitigen Material und hätten am Liebsten den ganzen Abend dort verbracht. So sind Kronen, ein Fisch und Windlichter entstanden. Wir werden zu Hause damit weiterwerkeln und euch auf dem Laufenden halten.



 Der Stand von Carmens Cupcake ist einfach ein Taum. Natürlich konnten wir diesen Workshop nicht auslassen. Das Dekorieren der Cupcakes war für unsere 4 und 6 jährigen Kinder mit etwas Hilfe gut machbar. Der Cupcake vom kleinen Fräulein überlebte leider nur wenige Minuten. Er wurde noch am Stand mit Genuss verspiesen ;-)



Wir hatten viel Spass an der Creativa. Das kleine Fräulein schläft bereits friedlich und ich werde nun auch ins Bett gehen. Morgen bin ich mit einer lieben Freundin an der Creativa unterwegs. Mal sehen, was es dann zu berichten gibt.


Hier habe ich euch noch ein paar Bilder von heute entdeckten wunderbaren Ständen:

kimkit.ch: hier werden Kreativsets für jedes Alter angeboten. Man kann sich das Kreativset  zu Hause am PC in den gewünschten Farben zusammenstellen und bestellen. Wir werden das auf jeden Fall mal ausprobieren!
Die Nähwerkstatt konnten wir leider nicht besuchen - der Andrang war riesig. Aber wir haben Stoff gekauft bei das Atelier. Ich habe den Blog schon länger verfolgt und mich sehr gefreut die kreative Frau dahinter mal persönlich zu treffen. Sie hat die wunderbaren Wimpel alle selbst gehäkelt! Es wirkt ganz wunderbar. Ich hätte am liebsten ein paar mitgenommen! Aber diese ganze Arbeit wäre wohl unbezahlbar.


Auch den Stand vom Hauptverlag können wir empfehlen. Es gibt dort eine so schöne Auswahl an Büchern. Ich hatte grosse Mühe mich zu beschränken! Eines schöner als das andere. Ich habe drei schöne gekauft und habe grosse Freude daran!

Den Stand von Zwergenstoffe habe ich auch mit Freude besucht und dort wunderbare Kamsnaps mit Herzen und Sternchen und zwei schöne Kinderstoffe gekauft. Leider verlor dort das kleine Fräulein kurzzeitig die Nerven und ich auch fast... Aber nach einer Stärkung ging es wieder und der rest des Abends verlief sehr gut.

So, nun werde ich mich mal zünftig ausruhen und euch morgen wieder das neuste berichten. Ich freue mich schon auf den Koffermärt!

Herzliche Grüsse und pfuused guet ;-) Karin

Kommentare:

  1. Hallo Karin, sooooo interessant, danke schön! Ich hoffe, es nächstes Jahr auch mal an die Creativa zu schaffen.
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  2. Dass war ein schöner Streifzug durch die Creativa , Danke schön so habe ich auch noch etwas gesehen , auch wenn ich nicht dort war.
    Merci vielmol und zu deinem Blog zieht es mich immer wieder gerne.
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin
    Das sieht ja alles sehr spannend aus! Danke fürs "mitnehmen".
    Ich wollte dir endlich antworten bezüglich Haltbarkeit der Duschgels. Diese sind mind. 4-6 Monate haltbar. Ich mache immer nur kleine Mengen, da sie sehr schnell angerührt sind.
    Viel Spass und liebe Grüsse
    Paula

    AntwortenLöschen